Unsere Mission

KopfermannDienste möchte besonders geistliche Fragen thematisieren, die zu wenig im Fokus der evangelikalen und charismatischen Öffentlichkeit stehen. Wir sind überzeugt, dass im Neuen Testament, der Gründungsurkunde der Kirche, Erfahrungen bezeugt werden, die immer noch auf uns warten.

Dort tritt uns eine Tiefendimension gelebten Glaubens entgegen, die unserer Meinung nach allen Christen zugedacht ist. Es handelt sich um die Dimension des Übernatürlichen, d.h. des menschlich ganz und gar Unverfügbaren.

Sie schliesst unübersehbare „Zeichen und Wunder“ ein, beinhaltet ein wirklich vollmächtiges Gebetsleben, meint eine tiefgreifende Heiligung des Alltagslebens, zu ihr gehört eine selbstvergessene geschwisterliche Liebe. Wir behaupten nicht, dass es all dies in der heutigen Kirche nicht gäbe, doch liegen Erfahrungen dieser Art im wesentlichen noch vor uns. Dass dies sich ändert – dass die Christenheit Europas eine großflächige Erweckung erlebt: dafür möchten sich die KopfermannDienste in Gemeinschaft mit anderen „Hungrigen“ einsetzen.

Wir laden Sie herzlich ein, von unseren geistlichen Angeboten Gebrauch zu machen!

Ihr Team
KopfermannDienste

Wolfram Kopfermann und Anja Bender

Dieser Beitrag wurde unter Mission veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.